Mittwoch, 11. Januar 2012

New year, new home....

hallo, da draussen!!

vor einigen wochen habe ich meinen pinseln
ein neues heim gekauft.
jetzt bin ich endlich dazu gekommen "beim umzug zu helfen".

meine bisherige pinselaufbewahrung war nur bedingt praktisch.
mit meinem neuen pinselständer bin ich da schon viel zuversichtlicher.
der praktische aspekt ist natürlich der wichtigste.
aaaaber, ich finde, das ganze soll auch nach
was aussehen ;-)
ich habe einfach eine grosse abneigung
gegen plastik-aufbewahrungs-dingens *schüttel*



bisheriger aufbewahrung im flechtkörbchen, gefüllt mit mini "bernstein" kiesel





und die neue, aktuelle variante.
ebenfalls mit den mini steinchen im bauch,
für besseren stand der pinsel



gekauft habe ich den eigentlichen zahnbürstenständer im dänischen bettenlager.
ich habe nun 2 davon, in denen ich die pinsel,
die ich am häufigsten verwende gut unterbringe.
leider kann ich keine genauen angaben zum preis machen,
es waren wohl pro stück um die 5€.

wie bewahrt ihr eure pinsel auf?
spezielle ständer? freestyle?


Servus

Kommentare:

  1. Die Idee mit dem Pinseln im "Steinchenhalter" ist toll. Vielen Dank dafür.
    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die in eine Glasschale mit Pinken Steinchen...
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen