Freitag, 28. Januar 2011

Alverde vor, noch ein Tor...

hallo, da draussen!

nachdem mich gestern die korrekturperlen aus dem neuen ALVERDE sortiment schon voll und ganz überzeugt haben, hat heute auch das loose mineral rouge volle punktzahl erzielt!
schon seit ich die pressebilder dazu zum ersten mal gesehen habe, war ich ganz gespannt darauf.
ich konnte schon auf dem einen oder anderen blog lesen,
dass so mancher blogger die farben zu knallig findet.
hallo???? *klopfklopf*
nach dem gefühlten 948472484837204 drogerie-rouge in 'rose' oder 'peach'
oder wie sie immer heissen, bin ich heilfroh, dass mal was neues kommt!
gibt´s nen knalle blush von MAC, wie zb 'bite of an apple'
schrein ja auch "alle" ganz laut hier...
zugegeben, die loose sache, ist nicht jederfraus sache, aber es ist nichts,
was umstände bereitet oder wofür man studiert haben muss.
gefühl brauchts, das schon.

ich hab mir 'antique rose' geholt.
das rouge ist matt. ein mauviger - altrosa ton, in meinen augen.
für die bilder habe ich das rouge zum einen kompakt mit einem finger aufgetragen und daneben mit einem pinsel sanft verteilt.









am besten kommt die farbe auf dem döschendeckel rüber.

bei der gelegenheit, kann mir mal jemand sagen, warum meine bilder mit blitz immer so gelblich/orage werden?
zumnindest, wenn ich zb meine lippenstift swatches fotographiere, fällt mir das immer auf.
doof, doof.

Servus

Kommentare:

  1. Die Farbe sieht sehr schön aus, toller Alltagsblush. Vielleicht hilft ein Weipabgleich bei der Cam?
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist wunderschön! Ich freue mich so, wenn die Theke bei mir in der Stadt endlich erhältlich ist!

    Das Kameraproblem habe ich momentan auch, immer ist die Beleuchtung irgendwie doof. Das löse ich dann meist mit einem Bildbearbeitungprogramm, indem ich die Farben ausgleiche, bis sie der Realität entsprechen, anders geht es momentan oft leider nicht : /

    Liebe Grüße und du hast einen sehr schönen Blog,
    Isa

    AntwortenLöschen